Über unseren Verein

 

 Gegründet wurde unser Verein 1997 unter dem Namen "Verein SC Budokan Ilmenau". Im Jahr 1999 wurde dann durch die Mitglieder der neue Name "Bushido Ilmenau" gewählt. Bushido heißt dabei wörtlich "Weg (Do) des Kriegers (Bushi)" und ist eine Weiterentwicklung der Philosophie des Budo, die auf die Tätigkeiten und Aufgaben eines Samurai abgestimmt wurde. Heute beinhaltet Bushido vor allem Werte wie Treue, Güte, Aufrichtigkeit, Höflichkeit und Ehre.

 

 

Entwicklung des Veriens in Stichpunkten

 
1997 Gründung des Vereins unter Leitung von Stefan Kunnert und Torsten Wolf mit den Sportarten Karate, Ki Tai Jutsu, Kickboxen
2010 Abspaltung der Sportarten Ki Tai Jutsu und Kickboxen
2011 Neuausrichtung des Vereins, Neufassung der Satzung, neuer Vorstand, Start mit den Angeboten Karate, Karate-Aerobic und Kraftsport
2012 neue Angebote - Selbstverteidigung für Erwachsene und Taijiquan (Tai-Chi)
2014 Karatetraining ab 3 Jahre möglich, separate Karate-Starter Gruppe für Erwachsene
2016 Neues Angebot - Kobudo

Aktuelle Daten

 

 

195 Mitglieder
5 Vorstandsmitglieder
1 lizenzierten Vereinsmanager C
4 lizenzierte Übungsleiter C (Breitensport)
1 Karate C – Trainer
3 Karate C – Trainer in Ausbildung
3 Basislizenzen DKV-Soundkarate
2 Taijiquan Kursleiter in Ausbildung
1 zertifizierter Werte-Trainer
1 Qi Gong Kursleiter
2 weitere Übungsleiter